Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

aktuelle Informationen zum Umgang mit dem "Corona-Virus" / COVID-19 im Bistum Trier finden Sie hier:

https://www.bistum-trier.de/home/corona-virus-informationen/

 

Das Dekanatsbüro ist für den Publikumsverkehr vorausichtlich bis zum 30. April 2020 geschlossen.

Sie erreichen uns aber weiterhin unter der Telefonnummer: 0671-34400 und per Mail: dekanat.bad-kreuznach(at)bistum-trier.de.

In besonderen Anliegen und Fragen können Sie auch anrufen:

  • Dechant Günter Hardt, 06751-2286
  • Dekanatsreferentin Esther Braun-Kinnen, 0151-53830891

Ebenso gibt es ein Seelsorge- Telefon Angebot (siehe Hinweise auf dieser Seite).

Bleiben Sie behütet und gesund!

Aktuell: Corona-Pandemie

Seelsorge-Telefon

"Sie wollen reden - über Ängste, Sorgen, Gefühle, Nöte - oder einfach erzählen? - Wir sind für Sie da!" Von Montag bis Samstag von 10 bis 12 Uhr und von 16  bis 18 Uhr erreichen Sie Seelsorgerinnen und Seelsorger unter der Telefonnummer 0671-48322742.

Über weitere Initiativen und Hilfsangebote, Kontakte und Möglichkeiten der Vernetzung informieren Sie sich bitte auf den Internet-Seiten der Pfarreien.

Informationen und Hilfen der Lebensberatung im Bistum Trier

Die momentane Situation stellt unseren Lebensalltag vor enorme Herausforderungen. Daher hat die Lebensberatung im Bistum Trier für Sie auf dieser Seite Texte und Links zu verschiedenen Themen zusammengestellt, die Ihnen und Ihren Angehörigen dabei helfen können, mit den neuen Herausforderungen im Rahmen der Corona-Krise umzugehen.

Dort finden Sie u.a.

  • Tipps und Ideen für Kinder und Familien
  • Tipps für die Quarantäne
  • Partnerschaft im Corona-Alltag
  • Maßnahmen bei häuslicher Gewalt
  • Chancen in der Krise

www.lebensberatung.info/tipps-fuer-das-leben-im-corona-alltag/

Glocken läuten im Dekanat

Wir schließen uns dem Aufruf von Generalvikar Dr. Ulrich Graf von Plettenberg an: Er ruft dazu auf, dem gemeinsamen Wort der Kirchen zur Corona-Krise Folge zu leisten und jeden Sonntagabend um 19.30 Uhr, ebenso am Gründonnerstag und ausnahmsweise (!) auch am Karfreitag Abend um 19.30 Uhr, sowie an Ostern um 10.30 Uhr die Glocken zu läuten als Zeichen der Verbundenheit mit allen Menschen, aber auch als Aufruf zum Gebet, besonders für die Erkrankten und die Pflegenden. Wo möglich kann dieses Läuten jeden Abend geschehen. Vielerorts geschieht dies bereits jetzt in Verbindung mit dem Anzünden einer Kerze im Fenster.

Einzelne Angebote aus dem Dekanat

 

Hier haben wir Ihnen Angebote, Hilfen, Informationen und Nützliches aus den Gemeinden des Dekanates zusammengestellt.

Weitere Infos finden Sie auf den Corona-Unterseiten der Pfarreiengemeinschaften
Bad Kreuznach, Bad Sobernheim, Guldenbachtal-Langenlonsheim,Rupertsberg, Sponheimer Land, Wallhausen

  • Tägliche Grüße und Impulse

    Die Zeit, in der viel nicht mehr stattfinden kann, bietet Raum für Kreatives.

    Einige unserer Kolleg_innen nutzen die Zeit um teilweise sogar täglich Impulse für Kinder, für Jugendliche, für Kreative, für theologisch Interessierte zu schreiben.

  • Digitale Gottesdienste

    Die aktuelle Corona-Krise zwingt uns dazu, dass Gottesdienste nicht wie gewohnt stattfinden können. Es ist aber möglich, Gottesdienste zu streamen, die hier im Dekanat statt finden:

    • Die Pfarreiengemeinschaft Braunweiler, Schöneberg, Spabrücken, Wallhausen planen folgende Fest-Gottesdienste live aus der Klosterkirche Spabrücken zu übertragen:

      Palmsonntag10.00 Uhr
      Gründonnerstag19.30 Uhr
      Karfreitag15.00 Uhr
      Osternacht20.30 Uhr
    • Die PG Sponheimer Land überträgt hier auf Facebook ihre Gottesdienste live:
      Nächste Gottesdienstübertragungen aus Roxheim
      Palmsamstag18.00 Uhr
      Gründonnerstag18.00 Uhr
      Karfreitag15.00 Uhr
      Osternacht21.00 Uhr
      Ostermontag10.30 Uhr
    • Das Studio Nahe aus Bretzenheim überträgt im Radio (UKW 87,9) und auch auf der Website live folgende Gottesdienste:
       

      Palmsonntag, 05.04.20

      10:00 Uhr
      hl. Messe aus dem Dom in Trier
      Gründonnerstag, 09.04.20
      19:00 Uhr
      hl. Messe aus dem Dom in Trier
      Karfreitag,
      10.04.20
      15:00 Uhr
      Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu
      Osternacht,
      11.04.20
      21:30 Uhr
      Auferstehungsgottesdienst aus dem Dom in Trier
      Ostersonntag, 12.04.20
      10:00 Uhr
      Festhochamt aus dem Dom in Trier
      Ostermontag, 13.04.20
      10:30 Uhr
      Pfr. Ibeh
      • ein eher ungewöhnliches, aber sehr schönes Format über das Telefon miteinander Gottesdienst zu feiern und zu singen findet sich hier (jeden Sonntag um 11:30 Uhr)
    • Eine Kerze entzünden

      In Verbundenheit mit vielen anderen Menschen und auch anderen Religionsgemeinschaft werden in allen Pfarreiengemeinschaften jeden Abend (je nach Ort zwischen 19:00 - 19:30) die Glocken geläutet für die an Corona leiden müssen, wie auch für die, die sich besonders in der jetztigen Situation engagieren und gesellschaftlich einbringen. Wir möchten Sie einladen, beim Glockenläuten inne zu halten, um an diese Menschen, sowie an ihre Familie, Freunde und für Sie wichtige Menschen in weiter Ferne zu denken, eine Kerze für sie zu entzünden und diese ans Fenster zu stellen.

    Weiteres: